22. Dezember: Hausgötter der Heiterkeit

22 Dez

In zwei Tagen ist Heiligabend. Wir haben noch nicht annähernd alle Geschenke, die Gans muss erst noch geköpft werden, es muss noch viel zu viel getan werden, damit wir ab Freitag alle für eine Woche in Völlerei und Glühwein versinken können. Dieser Stress ist kaum auszuhalten. Um einen kleinen Lichtblick zu schenken, setzen Nadaville euch heute die liebsten Hausgötter vor die Nase: Gerhard Polt, Dietmar Wischmeyer, Fantozzi, Helge Schneider, die Fast Show und selbstverständlich: Loriot. Viel Spaß damit.

Und jetzt: Hopp, hopp, zurück an die Arbeit!

Comments are closed.